Heilen mit Licht

Herz und Licht

Wir verwenden Laserlicht mit einem sehr geringen Anteil des Lichtspektrums, das durch das Blut dringt und in das Herzgewebe abgegeben wird. Das Laserlicht dringt in das betroffene Gewebe ein und wird in Wärme umgewandelt. Diese Wärme verödet die defekten Zellen. Wärmeleitung erlaubt die weitere Ablation von tieferliegendem Gewebe.

 

Unsere Technik

Unsere leicht einsetzbare Technik gibt präszise das Licht ab und ermöglicht die Ablation, indem dieses Licht in Wärme umgewandelt wird. Das Laserlicht wird im Katheter aus einer dünnen Lichtleitfaser ausgekoppelt. Unsere einzigartige Technik lässt das Laserlicht seitlich durch die Faser in den gewünschten gezielten Gewebebereich einstrahlen.

Die Katheter sind in verschiedenen Größen erhältlich und bilden eine einstellbare Lassoform, um sich unterschiedlichen anatomischen Vorgaben anzupassen und den Ablauf zu optimieren. Die Ablation ist zudem gesteuert durch eine vorgegebene Anwendungszeit und Energieabgabe.

Doctor talking to elderly patient in hospital
Unsere vereinfachte Technik für eine wirksame Behandlung mit minimaler Belastung

Unsere Forschung und Entwicklung

Die Anwendung befindet sich aktuell in einer Klinischen Studie. Es konnte bisher nachgewiesen werden, dass unsere Technik der Laserablation eine Verminderung der Prozedurzeit bewirkt, sowie damit verbunden eine effiziente Nutzung der Ressourcen. Dies zeigt das Potenzial als hervorragende Behandlungsmethode. Durch die Möglichkeit, den Katheter noch weiter zu verkleinern und die Form verändern/anpassen zu können, kann die Anwendung bei unterschiedlichen Formen von Herzrhythmusstörungen erfolgen.
 

Unser Baukasten-Konzept

ein Verfahren für alle Herzrhythmusstörungen

Unser Ziel ist die Behandlung aller Typen von Ablationen mit einer einzigen Technik. Damit wollen wir ausschließen, dass bei der Therapie weder Katheter gewechselt noch unterschiedliche Techniken verwendet werden oder dass ein Eingriff unterbrochen werden muss.

Vorteile unserer Katheter

Laserablation ist die genaueste und – unserer Meinung nach – bestmögliche Methode um Herzrhythmusstörungen zu behandeln. Es ist nachgewiesen, dass Laserenergie sicher, präzise und leicht anzuwenden ist. Wir sind überzeugt, dass es viele Vorteile gibt. der VIMECON Laserablations-Technik den Vorzug zu geben.
  • Ultra-präzise – um das Gewebe zielgenau zu bestimmen, ist nur eine Anwendungsmethode nötig, die eine dünnere Verödungsfläche bewirkt und damit dem Erhalt von Herzmuskelgewebe zuträglich ist.
  • Effektiver bei niedrigerer Leistungsabgabe, daraus resultiert ein schonendes Verfahren mit minimaler Thrombogenität und Gewebsschädigung, besonders geeignet für empfindliche Bereiche
  • Justierbar und flexibel, erlaubt einfache Handhabung für schnellere und effizientere Behandlungen mit größerer Sicherheit und weniger Belastung für den Patienten.
  • Technik, die einfach anzuwenden ist und die den Bedienkomfort eines single-shot systems mit der Flexibilität und Präzision einer Punkt-für-Punkt Ablation kombiniert.
  • Es entfällt einer direkter Kontakt mit dem Gewebe, was eine erhöhte Toleranz bei der Katheterpositionierung erlaubt
  • Schmerzlos, einfach einzuführen und damit weniger Anästhesiebedarf und geringes Risiko
  • Klein genug, um den Blutfluss nicht zu behindern und das Risiko für eine Gerinnselbildung während des Eingriffs zu mindern.
  • Kostengünstiger, weniger Zusatzgeräte, kürzerer Krankenhausaufenthalt
Kontaktieren Sie uns, um herauszufinden
welche Vorteile unsere Technologie für Sie hat.
 
Hier geht es lang

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen